Schädlinge & Co.

 

TOM`s SCHÄDLINGSBEKÄMPFUNG

& MONITORING

 

 

 

Der Kammerjäger

Schaben & Co

 

Hier können sie zum Problem werden:

Schaben gibt es schon seit 300 Millionen Jahren. Sie sind nachtaktiv und haben tagsüber kreative Verstecke wie Ritzen, Fugen, kaputte Fliesen oder sogar Elektrogeräte. Sie gehören zu den gefährlichsten Schädlingen für die Gesundheit des Menschen überhaupt. Vor allem in Küchen verunreinigen sie Arbeitsplatten, Küchengeräte, Spül- und Herdbereiche, Geschirr und vor allem Nahrungsmittel durch Kontakt und Kotablagerungen.

 

Das mache ich dagegen:

Ein Schabenbefall ist immer ein Fall für den Experten. Ich kenne die Lebensweise von Schaben genau und stimme die Bekämpfung exakt auf die Sensibilität und räumlichen Gegebenheiten ab, denn: Jede Schabenart erfordert unterschiedliche Strategien zur Bekämpfung.

 

Mäuse & Ratten

 

Hier können sie zum Problem werden:

Sie können erhebliche wirtschaftliche Schäden in und an Gebäuden verursachen. Auch wenn ihre bevorzugte Nahrung Getreide ist: Durch ihren Nagetrieb fressen sie auch Stromkabel, Dämmstoffe, Isoliermaterialien und Baustoffe.

 

Zudem sind sie aktive oder passive Überträger von gefährlichen Krankheiten.

 

Das mache ich dagegen:

Bei der Bekämpfung von Mäusen und Ratten führen Einzelmaßnahmen selten zu einem dauerhaften Erfolg. Das Ködermaterial muss kontinuierlich frisch sein – und regelmäßig gewechselt werden, um Resistenzen zu vermeiden. Wichtig für den Erfolg ist ein guter Hygienezustand, auch außerhalb der Gebäude. Deshalb gehören auch diese Bereiche zu meiner Arbeit dazu.

 

Ameisen

 

Hier können sie zum Problem werden:

Ameisen sind keine Schädlinge, können den Menschen aber lästig werden – vor allem, wenn sie ins Haus eindringen. Die scharfe Säure, die die Ameisen verspritzen, kann unverletzte Menschenhaut nicht durchdringen und stellt keine Gefahr dar. Ärgerlich ist ein Ameisenbefall oft, wenn z.B. Gehwegplatten, Stromkabel oder Holzbauteile zerstört werden.

 

Das mache ich dagegen:

Ich weiß, wie unangenehm es sein kann, wenn Ameisenstraßen ins Haus führen. Ich weiß aber auch, wie man ganz leicht und völlig ohne den Einsatz von giftigen Stoffen dafür sorgen kann, dass sie schnell wieder hinausführen. Ich verstehe die Lebensgewohnheiten der Ameisen und weiß bei jeder Art genau, wo ich ansetzen muss, um schnellen und dauerhaften Erfolg zu erzielen.

 

Wespen & Hornissen

 

Hier können sie zum Problem werden:

Vor allem im Sommer werden die Insekten oft zur Plage und sind ungern gesehene Gäste auf Gartenfesten oder Frühstücksbalkonen. Zum Ende der Saison werden sie zunehmend aggressiv. Ein Wespen- oder Hornissenstich ist nicht nur schmerzhaft, sondern kann für Allergiker auch

 

lebensgefährlich werden. Die gelb-schwarzen Insekten verfügen zwar auch über nützliche Eigenschaften. Wenn sie sich jedoch dauerhaft in der Nähe von Menschen einnisten, sollte gehandelt werden.

 

Das mache ich dagegen:

Wenn Wespen sich in Wohngebieten oder Büroräumen einnisten, sollte sofort eine professionelle Schädlingsbekämpfung hinzugezogen werden. Denn fast alle Wespenarten stehen unter besonderem Naturschutz. Ich erkenne die jeweilige Wespenart und kann entsprechend handeln. Auch Hornissen sind geschützt. Diese Arten siedle ich dann problemlos in Gebiete um, in denen sie niemanden stören und sich frei entfalten können.

 

 

Ich bin spezialisiert auf Schädlingsbekämpfung für den Geschäftspartner (HACCP,BRC usw.) im Hygiene, Vorrats und Gesundheitsschutz sowie den einzelnen Privatkunden.

 

Diese erfolgt mit aktuellsten – weltweit erprobten Methoden und Techniken.

 

Welches Schädlingsproblem Sie auch haben – ob Flöhe, Fliegen, Motten oder auch Wespen in ihrer häuslichen Umgebung,

bis hin zu großflächigen Bekämpfungen von Mäusen, Ratten oder Stadttauben

- ich finde die für sie günstigste und bestmögliche Lösung.

 

Mein Schädlingsbekämpfungskonzept sieht fast immer die Möglichkeit

einer biologischen Bekämpfung – also ohne Gifteinsatz!

 

Wenden Sie sich an mich, wenn ein Schädlingsproblem bei Ihnen auftritt – ich erstelle eine Befallsanalyse und errechne

für sie gerne ein individuelles und unverbindliches Angebot.

 

 

LEISTUNGEN

 

• Dokumentation - und Umsetzung von EU-Richtlinien, HACCP , IFS und Integrated Pest Management (IPM)

 

• Hornissen bzw. Wespenumsiedlung oder Bekämpfung

 

• präventive sowie bei aktuellem Befall - Schädlingsbekämpfung gem. DIN 10 523

 

• Pflanzenschutz mit besonderem Materialschutz

 

• Marderabwehr in verschiedensten Bereichen

 

• Taubenabwehr zum Schutz von Gebäuden und der Gesundheit

 

• UV-Fluginsektenfänger - Wartung und Verkauf

 

• Auf ihren Betrieb zugeschnittene Hygiene – Audits

 

•Unterweisung gemäß § 42 + 43 Infektionsschutzgeselz (IfSg) für Hygienebetriebe

 

• Tatortreinigung und Geruchsbeseitigung

 

 

Hier eine Liste der häufigsten Schädlinge von A - Z :

A

Amerikanische Schabe

Ameise

 

B

Bettwanze

Braunbandschabe

Brotkäfer

 

D

Deutsche Schabe

Dörrobstmotte

 

F

Flöhe

Fruchtfliegen

 

H

Hausmaus

Hausratte

Heimchen

 

K

Kellerassel

Kleidermotte

Kornkäfer

Kugelkäfer

 

L

Leistenkopfplattkäfer

 

M

Marder

Mehlkäfer

Mehlmilbe

Mehlmotte

Messingkäfer

Moderkäfer

 

O

Orientalische Schabe

 

R

Reismehlkäfer

Rote Vogelmilbe

 

S

Silberfischchen

Speckkäfer

Staubläuse

Stubenfliegen

 

T

Tauben

Taubenzecke

Teppichkäfer

 

W

Wanderratte

Waschbär

Wegameise

Wespen